hvb-web-01_klein.jpg

Uber das Museum

Museum Hof van Busleyden

Burgunder Stadtpalast

Herzlich willkommen im Museum Hof van Busleyden! Treten Sie ein in diesen großartigen und imposanten Stadtpalast aus der Renaissance in Mechelen, der Hauptstadt der Burgundischen Niederlande. Folgen Sie den Spuren von Hieronymus van Busleyden, Margarete von Österreich, Erasmus und Thomas More. Tauschen Sie Ideen aus und denken Sie ein wenig über eine Welt im Wandel - damals wie heute - nach.

Im 15. und 16. Jahrhundert öffnete sich die Welt. Man spürt förmlich die Aufregung, die diese neue Zeit – die Renaissance – mit sich bringt, in der auf einmal der Mensch im Mittelpunkt steht. Alles scheint sich in dieser Zeit zu verändern. Auch heute ist dieses Haus wieder ein Ort der Begegnung und der Gespräche, eine Brutstätte neuer Ideen und eine Kunstsammlung.

Erleben Sie die erstaunliche burgundische Geschichte und dringen Sie immer tiefer ein in den Hof van Busleyden und seine Schätze und Geschichten. Sie werden dort entdecken, wie die Burgunder die Stadt betrachteten, wie sie mit Macht umgingen und was für sie meisterhafte Handwerkskunst bedeutete. Sie gelangen von lebendigen und pulsierenden Räumen in immer privatere und erstarrte Gefilde. Sie begeben sich auf die Suche nach der echten Margarete und werden die beeindruckenden und empfindlichen verschlossenen Gärten kennenlernen.

In diesem Museum schauen wir zurück auf die glorreiche Geschichte der Stadt und werfen gemeinsam einen Blick in die Zukunft. Reisen Sie zwischen damals und heute hin und her. Experimentieren Sie und gehen Sie einen Dialog mit dem Museum und seiner ständig wechselnden Sammlung ein.

Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende.